Immobilie als Altersvorsorge/Wertanlage

Badewanne - über Immobilien als Wertanlage/Altersvorsorge berät Karola Lesniak, Coaching Berlin, spiritimmobilien.deMit einer für Sie passenden Immobilie schaffen Sie sich eine transparente und greifbare Wertanlage und Vorsorge für das Alter an, die Sie verstehen werden - in jedem Fall besser als die virtuellen Geldanlagen, die gerade auf der ganzen Welt am Verpuffen sind. Und eine Immobilie ist gar nicht so unflexibel, wie oft dargestell:

Eine Immobilie kann

  • selber bewohnt werden
  • fremd oder an Familienangehörige vermietet werden
  • möbliert oder unmöbliert sein
  • eine Ferienwohnung sein.

Eine Eigentumswohnung könnten Sie zum Beispiel für einige Jahre vermieten, um Sie dann im Alter selbst zu nutzen und sich darüber zu freuen, nur noch die geringen Bewirtschaftungskosten als monatliche Wohn-Fixkosten zu haben.

Die gleiche Wohnung könnte aber auch die erste Wohnung für Ihre Kinder während des Studiums sein. Alle Negativkosten daraus können steuerlich berücksichtigt werden.

Das sind nur wenige Beispiele. Bei weiterem Interesse schauen Sie bitte auf die Seite Beratung für Käufer.

Oder fragen Sie mich: Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Beratung  95 €/h (zzgl. 19 % MwSt)